Computereinsatz an der

Erich Kästner Schule

Unser neuer großer Computerraum verfügt über 28 internetfähige Schüler-PC's und einen Lehrercomputer. Sie alle sind über einen Server verbunden und besitzen Flachbildschirme. Es besteht die Möglichkeit, die einzelnen Rechner über einen Beamer auf die Wand zu projezieren, um Ergebnisse der einzelnen Arbeitsplätze zu diskutiern und zu verbessern. Ein DSL Anschluss ( Schulen ans Netz ) gewährleistet gute Internetverbindungen, so das mit anderen Schulen über das Internet Projekte entwickelt, aber auch Brieffreundschaften aufrecht erhalten werden können.
Moderne Lernprogramme, abwechslungsreiche Unterrichtsthemen, Informationen durch Recherchieren im Internet sorgen nicht nur für freudvolles Arbeiten bei den Schülerinnen und Schülern, sondern fördern ihre Lernbereitschaft und bereiten sie auf den sinnvollen Umgang mit den neuen Medien vor.

"Time for Kids" bietet im Internet einen sicheren Schutz für unsere Kinder.

4 moderne Tintenstrahldrucker und ein Farblaserdrucker ermöglichen es den Schülern, am Ende einer Unterrichtseinheit, ihre erstellten Texte oder Zeichnungen farbig auszudrucken und mit nach Hause zu nehmen.
In allen Klassen unserer Schule befindet sich zurzeit zwar mindestens 1 Computer, dieser ist aber in der Regel nicht für die modernen Lernprogramme geeignet. Ziel unserer Schule ist es, auch diese Rechner durch bessere zu ersetzen, um damit einzelnen Schülern innerhalb des Klassenverbandes differenziertes Lernen zu ermöglichen. Mit dem Erlös des letzten Schulfestes kommen wir diesem Ziel schon ein gutes Stück näher.